Schleifmittel von Mirka

Fahrzeugreparatur mit MIRKAMit MIRKA bieten wir einen der führenden Hersteller von Schleifmitteln im Automobil-Reparatur-Markt.

In den eigenen Mirka Forschungs- und Entwicklungsabteilungen werden spezielle Produkte für diesen Bereich entwickelt. Das Produktsortiment reicht von der Fehlstellenbearbeitung, über die Fahrzeugreparatur, bis zur Lackaufbereitung. Wir finden immer die passende Lösung für Sie.

Zur Abrundung des Systems bietet MIRKA eine Vielzahl an ergänzenden Produkten wie z. B. Schleifexzenter, Schleifteller, Handschleifblöcke und Industriesauger an.

Kunststoffindustrie und MIRKADer Kunststoff- und Composite-Sektor umfasst eine Vielzahl von Bereichen wie z. B. die Zulieferer der Automobilindustrie, die Marine-Industrie, die Luftfahrtindustrie, Hersteller von Freizeit-Fahrzeuge und Zügen sowie von Windkraftanlagen. Die Produktpalette umfasst Schleifmittel und Poliersysteme für die verschiedensten Anwendungen in diesen Bereichen. Vom Schleifen von Glasfaser verstärktem Polyester, profilierten Oberflächen, bis zum Formenbau. Mit den staubfreien Schleiflösungen und einem speziell auf den Kunden abgestimmten Schleif- & Polierkonzept garantiert Mirka eine hohe Oberflächenqualität. Zur Abrundung der Systems bietet MIRKA eine Vielzahl an ergänzenden Produkten wie z. B. Schleifexzenter, Schleifteller, Handschleifblöcke und Industriesauger an.

MIRKA in der MetallbearbeitungMirka entwickelt und produziert seit Jahren Schleifmittel für die Metallbearbeitung. Unser Lieferprogramm umfasst die wichtigsten Produkte für diesen Industriebereich, z. B. für das Entfernen von Rost, das Glätten von Schweißnähten und das Schleifen von Aluminium.

Holzbearbeitung mit MIRKADas Endergebnis beim Schleifen von Holz hängt von vielen Einflussfaktoren ab. Die meisten hängen mit der Wahl des Schleifmaterials zusammen. Unser Ziel besteht darin, Produkte zu entwickeln, die das Schleifen von Holz leichter und effektiver machen. Aufgrund der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist MIRKA in der Lage, permanent neue Produkte zu testen und zu entwickeln.