Schutz Ihrer persönlichen Daten

Allgemeines

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für uns geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen. Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die UBL Chemie & Technik e.K. und die Ihnen zustehenden Rechte.

 

"Personenbezogene Daten" sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

"Anonyme Daten" liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

 

Die nachfolgende Erklärung macht daher für Sie transparent, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden, in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden und welche Sicherheitsmaßnahmen unsererseits getroffen werden. Außerdem werden Sie über Ihre gesetzlich festgelegten Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten informiert.

 

Es ist unser Ziel, alle uns anvertrauten Daten bestmöglich zu schützen und allen gesetzlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht zu werden. Sollten Sie uns Hinweise geben wollen, wodurch wir die Sicherheit der uns anvertrauten Daten weiter verbessern können, sind wir für Hinweise an info@u-b-l.de dankbar.

 

1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

UBL Chemie & Technik e.K.
Ansprechpartner: Bernd Müller
Wandalenstr.4
86343 Königsbrunn
Tel: 0823186710
Fax: 0823134548
Email: info@u-b-l.de
Web: https://www.u-b-l.de

 

2. Ihre Rechte als betroffene Person

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Diese umfassen:

 

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: info@u-b-l.de. Wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben, wenden Sie sich bitte an info@u-b-l.de. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

 

3. Widerspruchsrechte

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes:

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widersprechen. Dies gilt auch für Maßnahmen zur Verbesserung des Produkt- und Dienstleistungsangebots sowie zur Verbesserung des Einkaufserlebnisses, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung oder für Zwecke der Verbesserung unseres Angebots widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und ist an info@u-b-l.de zu richten.

Für den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch für eine auf diese Bestimmungen gestützte Erstellung eines Nutzerprofils.

Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen. Das kann dann der Fall sein, wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder anderer schutzwürdiger Gründe dient und dabei schwerer wiegt, als Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten.

 

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU-DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO.

Wir verwenden Ihre Daten zur Geschäftsanbahnung, zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten, zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, zum Anbieten von Produkten und Dienstleistungen, zur Bearbeitung von Anfragen und ggf. zur Abwicklung von Bestellungen / Verträgen, administrativen Tätigkeiten sowie zur Stärkung der Kundenbeziehung, Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheitsbefragungen, was auch Analysen zu Marketingzwecken und Direktwerbung mit Produkt- und Preisinformationen beinhalten kann und im Rahmen unseres Bewerbungsmanagements. Sofern erforderlich, werden Sie um Ihre Zustimmung gebeten. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten auch für weitergehende, in einer Einwilligung genau bestimmte Zwecke, z.B. für Informationen über Angebote per Newsletter, etc.

Ihre Einwilligung stellt eine datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift dar. Hierbei klären wir Sie über die Zwecke der Datenverarbeitung und über Ihr Widerrufsrecht auf. Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinweisen, Art. 88 Abs. 1 EU-DS-GVO.

Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten i.S.v. Art. 9 Absatz 1 EU-DS-GVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung überwiegt, Art. 88 Abs. 1 EU-DS-GVO.

 

5. Weitergabe an Dritte / Anlässe und Umfang

Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, zur Erfüllung unserer Vertragsverpflichtungen oder bei Vorliegen entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Dabei geben wir nur die Daten weiter (bspw. Name und Adresse), die für uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen, rechtlichen oder vertraglichen Verpflichtungen oder für Dritte zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs, insbesondere zur Abwicklung eines geschlossenen Vertrages, nötig sind.

Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsakte oder -vorschriften  verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

 

6. Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erfüllung ihrer Arbeitsaufgaben oder der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Dies gilt auch für einen etwaigen Datenaustausch mit uns verbundenen Unternehmen z.B. in UK oder Kanada bzw. die Weitergabe von Adressdaten von Kunden, die einer Kontaktaufnahme oder der Zusendung z.B. unseres Newsletters zugestimmt haben an unsere internationalen Vertriebspartner oder z.B. im Rahmen der Vertragsabwicklung.

In einigen Fällen unterstützen Dienstleister uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben. Mit allen Dienstleistern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk z.B. in Form einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

 

7. Drittlandübermittlung / Drittlandsübermittlungsabsicht

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Der Umfang der weitergegebenen Informationen ist unter Punkt 6 beschrieben.
Die Einhaltung des Datenschutzniveaus wird dabei durch EU-Standardvertragsklauseln gewährleistet.

 

8. Speicherdauer der Daten

Wir speichern Ihre Daten solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden müssen. Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinemäßig gelöscht.

Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren können, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen nutzen, die bis zu dreißig Jahre betragen können; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

 

9. Übertragung Ihrer Daten

Um die bei uns gespeicherten Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle. Außerdem besteht die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z.B. den Postweg).

 

10. Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Diverse personenbezogene Daten sind für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig. Gleiches gilt für die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Funktionen, die diese zur Verfügung stellt. In bestimmten Fällen müssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verfügung gestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung Ihrer Anfrage oder die Durchführung des zugrundeliegenden Schuldverhältnisses ohne Bereitstellung dieser Daten nicht möglich ist. Wenn Sie also aus Gründen äußerster Vorsicht der Nutzung Ihrer Daten ganz oder in Teilen nicht zustimmen, kann es sein, dass Sie unsere Produkte und/oder Dienstleistungen gar nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Ihnen möglicherweise hieraus entstehenden Nachteile werden von Ihnen akzeptiert, wenn Sie weiterhin unsere Produkte / Dienstleistungen oder Teile hiervon in Anspruch nehmen.

 

11. Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

Welche Daten wir verarbeiten, bestimmt der jeweilige Kontext. Inhalt und Umfang hängen davon ab, ob Sie z.B. online eine Bestellung abgeben oder eine Anfrage in unser Kontaktformular eingeben, ob Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen oder eine Reklamation einreichen.

Bitte beachten Sie, dass wir Informationen zum Datenschutz in besonderen Verarbeitungssituationen gegebenenfalls auch gesondert an geeigneter Stelle zur Verfügung stellen, etwa bei einer Kontaktanfrage.

 

12. Angebotene Dienste und Datenabfrage

Allgemeine Information zur Abfrage und Nutzung der Daten / Grundsatz der Datensparsamkeit (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem Sie nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend für die Bearbeitung Ihres Wunsches bzw. die Abwicklung der jeweiligen Leistung von Ihnen benötigen. Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung meist auch Ihre IP-Adresse verarbeitet. Alle nicht mit *(Stern) gekennzeichneten Felder enthalten freiwillige Daten und können optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung Ihrer Fragen) angegeben werden. Bei einigen Diensten sind darüberhinausgehende Einwilligungen zur weitergehenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich. Diese werden jeweils mit Verweis auf den Zweck von Ihnen erbeten. Ohne diese Einwilligung erfolgt keine weitergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten. Sofern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nutzen, findet keine darüberhinausgehende Datenerhebung statt.

 

a) Beim Besuch unserer Webseite erheben und verarbeiten wir folgende Daten (in seperat geschützten Logfiles auf unserem Server):

Aus Gründen der technischen Sicherheit (insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver) werden diese Daten gemäß Art. 6 Absatz 1 lit. f EU-DS-GVO gespeichert.

 

b) Im Rahmen einer SAL-Beauskunftung erheben und bearbeiten wir folgende Daten:

Kundendaten:

 

Händlerdaten

 

Produktdaten

 

d) Im Rahmen einer Kontaktanfrage (Kontaktformular) erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

 

13. Social Plugins sozialer Netzwerke (Art. 6 Abs. 1 lit. f, EU-DS-GVO)

Unsere Website verwendet keinerlei Social Plugins.

14. Einsatz von Matomo (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO)
Auf unserer Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

15. Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail

Ihre personenbezogenen Daten werden durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so gespeichert, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg empfehlen.

 

16. Links zu anderen Anbietern

Unsere Webseite enthält auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

 

17. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Dienste willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 25.05.2018.

 

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. UBL Chemie und Technik e.K. behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils gültigen Fassung ist jederzeit auf unserer Website unter Datenschutzerklärung für Sie abrufbar. Wir empfehlen Ihnen, sich ggf. über die aktuelle Datenschutzerklärung zu informieren.