Hohlraumspray

Beschreibung:
Hohlraumversiegelung auf zäh-elastischer Wachsbasis.
Sehr gute Haftungs- und Kriecheigenschaften, bietet guten Schutz gegen Korrosion und Feuchtigkeit, verhindert Rostfraß und andere Umwelteinflüsse. Weiterrosten wird weitgehend verhindert, ist PVC-verträglich, da der Weichmacher nicht herausgelöst wird.

Anwendungsgebiete:
Hohlraumversiegelung als Korrosionsschutz für Hohlräume im Kraftfahrzeug und in Maschinen.
Für Ausbesserungsarbeiten im Kfz-Reparatur- und Servicebereich.

Hinweise:
Verarbeitung des Produktes bei + 15°C bis + 25°C.
Hochentzündlich! Umweltgefährlich!∋ 650 UN 1959

Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Kühl aufbewahren. Dampf/Aerosol nicht einatmen. Berührung mit der Haut vermeiden. Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladung treffen. Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden. Zur Vermeidung einer Kontamination der Umwelt geeignete Behälter verwenden. Behälter steht unter Druck. Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 50˚ C schützen. Auch nach Gebrauch nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen. Nicht gegen Flamme oder auf glühenden Gegenstand sprühen. Von Zündquellen fernhalten – nicht rauchen. Ohne ausreichende Lüftung Bildung explosionsfähiger Gemische möglich. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

Artikel-Nr.: 17512

Anwendung:

  • Die zu behandelnden Teile (Kraftfahrzeuge) öl und fettfrei machen.
  • Roststellen abklopfen, abschleifen und abtrocknen lassen.
  • Dose vor Gebrauch gut schütteln (± 2 Min.).
  • Die Hohlraumversiegelung aufsprühen und trocknen lassen.
  • Durchtrocknungszeit 24 Std.
  • Die thixotrope Einstellung ermöglicht ein fast tropffreies Verarbeiten der Hohlraumversiegelung.
  • Nach Gebrauch Dose umdrehen und Ventil leersprühen (ca. 3 Sekunden).

Gebindegröße: 500 ml